• Juliane Harwerth

Nebennierenschwäche

Nebennierenrschöpfung oder auch Nebennierenschwäche, hast Wenn du schon mal davon gehört?

Oder bist du gerade im Kinderwunsch und wartest noch sehnsüchtig auf dein kleines Wunder?

Fühlst du dich oft gestresst?

Die Nebennieren liegen den Nieren auf stehen mit den Nieren funtionell aber nicht in Verbindung. Sie produzieren unter andrem Cortisol, Sexualhormone und DHEA.

Die Ursache einer Nebennierenschwäche ist sehr oft Stress das kann sowohl körperlicher, aber auch emotionaler Stress sein.

Der Unerfüllte Kinderwunsch kann eine enorme körperliche und emotionale Belastung sein.

Aber auch körperliche Belastung und körperliche Erkrankungen können den Nebennieren zusetzen.

Hat die Nebenniere über lange Zeit Stress so kann es sein , dass sie die Hormonproduktion runterfährt besonders betroffen davon ist das Cortisol.

Fühlst du dich oft gestresst? Bist du momentan großen emotionalem oder körperlichen Stress ausgesetzt?

Was Cortisol ist und welche Symptome es gibt, erfährst du im nächsten Post.

Ein schönes Wochenende für euch


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Nebennierenschwäche Teil 2

Cortisol Dieses Hormon soll uns im besonderem vor Stress schützen außerdem wirkt es entzündungshemmend und antiallergisch. Reguliert den Wasser / Salz Haushalt . Leben wir unter Dauerstress so sind d